Huhu ihr Lieben 🙂
Ich hoffe euch geht es gut und ihr genießt das Wochenende so sehr wie ich.
Heute habe ich seit langem mal wieder ein DIY für euch. 
Bei dem grauen Wetter ist doch nichts besser als drinnen, im Warmen  mit einem Tee, ein bisschen kreativ zu werden. Ich habe für euch (und für mich ;)) 3 Etiketten für Vasen entworfen. Im angesagten schwarz-weißen Look kommen die bunten Blümchen in den Vasen am besten zur Geltung. Als Grundlage habe ich diese Flaschen von IKEA genommen. Durchsichtige, oder weiße Vasen oder Wasserflaschen sehen, finde ich, einfach am besten aus etikettiert.
Das Designen von den Etiketten ist auch total einfach. Die, die keine professionellen Programme wie InDesign oder Illustrator haben, können das sogar mit Microsoft Word machen. Oder Ihr nehmt einfach meine Vorlagen. Die Etiketten ausdrucken, ausschneiden und mit doppelseitigem Klebeband auf die Vasen drücken. Alles gaaanz einfach 😉  Da ich zu doof bin, die Etiketten zu verlinken, lade ich euch diese einfach hoch und ihr könnt sie wie Bilder mit rechts anklicken und speichern.

Wenn ihr euch wundert woher ich jetzt schon blühende Äste habe, ich verrate es euch. Beim Spazierengehen vor etwa einem Monat habe ich einen abgeschnittenen Baum gefunden, der komischerweise trotzdem (besonders zu dieser Jahreszeit!) Knospen dran hatte. Die abgeschnittenen Zweige habe ich mir einfach mitgenommen und in Wasser gestellt. Rausgekommen sind diese weißen Blüten, kennt die jemand? Oder ist das sogar Flieder? Ich habe mich über diese Überraschung sehr gefreut! Aus einem einfachen Zweig wird mitten im Winter, ein blühender Ast mit schönen weißen Blüten – perfekt 🙂
Als ich euch gefragt habe, was ihr euch bei mir auf dem Blog so wünscht, haben ja viele Paula gesagt… Die Kleine hat euer Herz auch im Sturm erobert oder? 😉 Also habe ich noch ein paar Bilder von ihr gemacht. Ich weiß ja nicht ob sie von meinem Etiketten DIY so begeistert ist, ich glaube sie hätte lieber mal ein „wie bäckt man Hundekekse“ Beitrag…
Ich wünsche euch noch einen ganz tollen Abend und grüß euch auch ganz lieb von der Paula.
Macht´s gut ihr Lieben, bis bald!

20 thoughts on “★ blumiger DIY ★”

  1. Hallo Bella,
    die Etiketten sehen super aus! Die sind genau nach meinem Geschmack! Ich glaube die schnappe ich mir gleich und verwende sie in meinem nächsten DIY-Beitrag, da passt eins super dazu! Danke dafür und wundervolle Bilder!
    Ich lade meine Vorlagen immer über Dropbox hoch!
    LG Astrid

  2. Liebe Bella,
    die Etiketten sehen toll aus und dein Zweig blüht wunderschön. Hi hii, wie niedlich die Paula guckt.
    Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

  3. Liebe Bella,
    eine tolle Idee, die Flaschen mit den Etiketten zu bekleben. Der blühende Zweig sieht schön aus, ich rieche förmlich den Frühling 😉 Obwohl es hier gerade friert und das erste Mal Schnee liegt. Nicht viel, aber immerhin.
    Viele Grüße, auch an Paula.
    Birthe

  4. Liebe Bella,

    das ist eine supere-süße Idee von dir! Da werde ich mit bestimmt auch mal ein paar anfertigen.
    So ein blühender Zweig im Winter, ist immer was Besonderes finde ich.
    Mach dir noch einen kuscheligen Sonntag.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

  5. Liebe Bella,
    Danke für das schöne DIY :-)))) Die Flaschen sehen wirklich
    toll aus.Die Bilder von Paula sind klasse, wie süß sie immer
    guckt 🙂 Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Viele liebe Grüße
    Christina

  6. Liebe Paula, dein Frauchen ist fit und versteht sofort ;-)))
    Ich liebe deine Fotos, mein Frauchen auch – aber auch die Ideen von deinem Frauchen (ähh, das ist ja jetzt fast verwirrend).
    Die Labels sind super. Eine tolle Idee.

    Liebe Grüße von Angus und Frauchen Manou

  7. Hallo Bella,
    tolle Idee! Und auch die Flaschen dazu sind hübsch. Gibt es die in der Ikea noch? Da steht eh ein Besuch an in den nächsten Wochen! Hmmm dieses InDesign hört sich ja cool an. Vielleicht erkundige ich mich mal danach.
    Ich wünsch dir eine schöne Woche und erfreu dich weiterhin am blühenden Zweig!
    Viele Grüße
    Nina

  8. Hallo Bella,
    wow, die Flaschen sehen nachher richtig stylisch aus!
    Klasse Idee!
    Auf Deiner Seite gefällt es mir auch echt gut, hab mich über G+
    eingetragen und verlink Dich mal in meiner Blogliste ;-)))

    Liebe Grüße,
    Moni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.