Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe Ihr habt den 1. Mai ohne Randale und mit viel Entspannung genießen können?
Ich war gestern fleißig, auch im Garten, obwohl das Wetter alles andere als toll war. Auch heute regnet es bei uns schon die ganze Zeit. Paula hat es sich auch bequem gemacht, denn bei dem Wetter will nicht mal ein Hund vor die Tür 🙂

Da ich ja Zeit hatte, wurde ein Kräutergarten angelegt. Und mein Steinemalset ist zum Einsatz gekommen, aber seht selbst.

Zuerst war ich bei meinen Eltern zu Besuch und habe mir da die Rohlinge gebaut. Das Praktische ist, dass es dort sehr viel Holz, Nägel und weiß ich nicht was alles gibt, sodass die Kisten schnell zusammen geschraubt waren. Dann noch ein paar Accessoires wie Knöpfe oder ein Schlüsselloch an die Kästen geschraubt und schon sehen sie dekorativer aus.

Neben dem neuen Kräutergarten seht Ihr gleich mein angekündigtes Deko Fundstück Nummer 1. Eine verrostete Schublade, die als Blumentopf benutzt werden kann.

Neben der Schublade ist mir auch ein anderer Pinienzapfen in den Einkaufskorb gesprungen, die finde ich ja so schön!

Und abends wurde dann das Steinebastelset getestet. Einmal für den Kräutergarten, beschrieben mit „Minze“ und in schwarz-weiß für drinnen.

Ich habe mir am Abend dann noch ein Stückchen Erdbeerkuchen gegönnt, ich war ja schließlich auch fleißig 😉


Ich hoffe die DIY gefallen Euch.
Einen guten Start ins Wochenende wünscht Euch
Eure

P.S. Ein herzliches Willkommen an Monika & Bente und Karima von Hundenarr 🙂

15 thoughts on “DIY im Garten”

  1. Hallo liebe Bella,
    Dein Kräuterbeet gefällt mir sehr, die Schubladen hast Du perfekt in Szene gesetzt 🙂
    Besonders finde ich die verrostete…
    Die bemalten Steine sind sehr schön geworden, warst richtig kreativ, super!
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

  2. Hallo Bella,
    das sind wunderschööööne Bilder!
    und ich dachte wirklich, das seien "echt alte" Schubladen! eine tolle Idee, sieht sehr schön aus.
    Hier ist das Wetter leider auch sehr trüb, aber irgendwie sieht dadurch alles NOCH grüner und saftiger aus.
    lg
    Smilla

  3. Hallo Bella,
    zufällig habe ich Deinen schönen Blog entdeckt. Ich mag nämlich Gärten, DIY´s, Shabby und Hunde (ich habe zwei) auch so gern.
    Deine Schubladen-Ideen finde ich toll und so ein Blechdingens habe ich auch, nur noch nicht bepflanzt. Deshalb habe ich mich gleich mal als Leser eingetragen und werde jetzt noch ein bißchen bei Dir herumschauen.
    Viele liebe Grüße,
    Tanja

  4. Hallo Bella,
    tolle Idee mit den Schubladen!
    Das Foto mit dem Steinzapfen ist der absolute Oberhammer!
    Genial,…koennteste eine Karte draus machen, so schoen!
    LG und ein schoenes WE, Brigitte

  5. Liebe Bella
    Was für eine tolle Idee in diese Schubladen Pflanzen zu topfen. Supi! Auch der Platz vor dem Baum ist schön ausgewählt.
    Deine Innendeko ist einfach schön Bella.
    Komme gerne auf deinen Blog und grüss dich lieb.
    Manuela

  6. Hallo Bella,bin durch Zufall auf deinen Blog gestoßen, sehr schön sieht's bei dir aus… toll mit den Schubladen.. Liebe Grüße Andrea

  7. Liebe Bella,
    habe auch gerade zufällig deinen Blog entdeckt. Die Schubladenbeet-Idee sieht wunderschön aus, gefällt mir super! Habe mich gleich mal bei dir als Leser eingetragen und schaue öfters vorbei.

    Wünsch dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.