Ist das denn zu glauben? 30°C, Sonnenschein pur und die Blümchen im Garten geben alles. Der Sommer ist endgültig da und ich freue mich wie ein Kullerkeks darüber! Auch freue ich mich schon seit einer halben Ewigkeit auf diesen Post hier. Die neue Kampagne von Wayfair * lautet nämlich zelebriert den Sommer! Nunja also fast. Sie heißt Picknick Time- jetzt raus ins Grüne. Was fällt denn euch zum Thema Sommer als erstes ein? Kühle Getränke, gemütliche Abende auf der Terrasse, Ausflüge in die Eisdiele oder zum See oder auch das Picknick im Grünen?

Picknick im Grünen

Seid ihr auch die ganze Zeit nur draußen und im Garten? Mit einer Portion Eis, leckerer Bowle und schönen Grillabenden zelebrieren wir hier den Sommer in vollen Zügen! Der Mai hat dieses Jahr versprochen, was sein Spitzname „Wonnemonat“ hält! Ich habe so sehnlich drauf gewartet, wieder meine Hunderunden in Flip Flops und Shirt drehen zu können und das sogar schon am frühen Morgen! Paulas Schwimmbecken steht für sie bereits bereit und nach jeder Runde geht es rein in das kühle Nass. Sommer – ich liebe dich!

Picknickkorb

Picknick Wiese

Paula Sommer

Picknick Deko

Heute habe ich also Bilder vom perfekten Sommerausflug für euch. Wenn die Sonne so knallt, ist es für uns immer erst möglich am Abend eine große Runde zu drehen. Oft gehen wir dann einfach an den See und plantschen ein wenig. Paula kühlt sich ab und zerkaut ihre Stöcker. Gestern habe ich dann aber einmal einen Ausflug der ganz anderen Art geplant: Ein Picknick in einer Apfelbaumplantage ganz romantisch im Sonnenuntergang. Ich habe leckere Dinge vorbereitet wie Tomate-Mozzarella, gegrillter Maiskolben mit Kräuterbutter, frische Sandwiches mit Ofengemüse, Melone und mein persönliches Highlight: Minz-Melonen-Orangen-Bowle. Was ihr dafür braucht? Einfach Melone, Orangen und Minze klein schneiden, in einen Behälter füllen und Zitronensaft, Rohrzucker und ein klein wenig Wasser mischen und im Kühlschrank ziehen lassen. Wenn das Gemisch gut durchgezogen ist, einfach mit eiskaltem (Sprudel)Wasser aufgießen und fertig ist der perfekte Sommerdrink! Eine kühle Erfrischung, die den Durst löscht an heißen Tagen!

Essen Picknick

Picknick Sommer

Speisen Picknick

Wann habt ihr denn das letzte Mal ein Picknick gemacht? Und habt ihr eine Leckerei, die auf keinen Fall fehlen darf? Ich bin gespannt auf eure Antwort!

Plantage Sommer

Wiese Sommer

Genießt die Sonne und das Wetter und macht es euch draußen gemütlich.

Habt es fein,

 

Wayfair Kooperation Picknickkorb

*Werbung

7 thoughts on “Ein Picknick im Grünen {hello summer}”

  1. Da hast du “Kullerkeks“ aber Appetit gemacht . Appetit auf Melonenbowle und Picknick und an was für ein schönes Plätzchen hast du uns mitgenommen. So schöne Bilder und Paula fühlt sich wohl!Ach übrigens, ich mag gern Rote Grütze in den Picknickkorb mitnehmen, manchmal schummel ich auch und koche sie nicht selbst sondern schneide nur frisches Obst dazu:)
    Tolle sommerliche Grüße Karin

  2. Oh, wie schön! Ich mag auch Picknick und setze mich gerne hinzu. Bei uns darf ein leckerer Linsensalat nicht fehlen, mit viel Knoblauch und leckerem Feta 🙂 Und leckere Obstspieße kommen bei den Kindern immer gut an. Und wenn Mutti vorher noch etwas Zeit hat backt sie kleine Heidelbeer-Cupcakes. So sieht unser perfektes Picknick aus!!!!
    LG Yvonne 🙂

    1. Liebe Yvonne,
      mhmm klingt das gut! Ich würde deine Picknickleckerein alle zu gern einmal ausprobieren 🙂 Besonders der Linsensalat reizt mich ja. Wie schön, dass du dir die Zeit genommen hast, solche lieben Worte da zulassen 🙂
      Viele liebe Grüße,
      Bella

  3. Was für ein schöner Post, liebe Bella ♡ Picknick ist was Feines. Bei mir dürfen Salate und Sandwiches nicht fehlen. Und natürlich muss auch was Süßes mit 😉 Z.B. Griechischer Joghurt mit Akazienhonig und gerösteten Mandelstückchen, Muffins und Obst. Als Getränk nehme ich gerne selbstgemachte Zitronenlimonade oder Hugonade mit. Ich bin ja ein absoluter Sommerfan und finde es herrlich, dass das Leben wieder draußen stattfinden kann. Ich danke Dir für den Einblick in Dein tolles Picknick. Gerne hätte ich diese Leckereien probiert.
    Allerliebste Grüße und eine Extrastreicheleinheit an Paula sendet Dir,
    Melanie

  4. mein letztes picknick… ohhh … daran kann ich mich gar nimmer erinnern.
    liegt vielleicht daran, das vom „boden“ es mit rica einfach keinen spass macht!
    sie ist der perfekte hund… aber ihr hunger und ihre gier ist einfach nervig!
    drum wird lieber vom tisch gegessen und picknicken und draußen sein ohne rica ist ja auch gemein und doof!
    wobei ich glaube, das wird sich jetzt mit dem Buben etwas ändern… mal sehen 🙂
    die bowle sieht mega lecker aus!
    mal sehen ob ich die mal nachbraue hihi

    1. Hihi,
      ja das kann ich mir vorstellen mit der Rica! Die süße Maus…
      Aber Picknick mit Kind ist doch eigentlich auch ein Muss 🙂
      Liebste Grüße,
      deine Bella
      P.S. Danke für deine soo lieben Worte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.