Huhu Ihr Lieben!
Hey endlich Wochenende! Habt ihr was Schönes geplant? Mein Wochenende wird mal wieder ganz schön voll, aber ein wenig Action muss einfach sein. Ich will mich ja nicht langweilen 🙂
Heute wie versprochen mein Vasen DIY, ich habe es euch ja bereits angekündigt 🙂 Ich finde diese Vasen mit den grafischen Mustern total toll, und wollte diese nachbasteln. Ein wenig gegoogelt und gleich eine tolle Anleitung auf YouTube gefunden. Ich verlinke euch auch noch einmal *hier* das Video, dort ist es nämlich viel besser erklärt als bei mir 🙂
Ihr braucht für die Origami Vase ein A4 Blatt eurer Wahl. Ich habe mich für schwarz entschieden. Ich bin mir aber sicher, weiß oder grau würde auch klasse aussehen! Dann noch eine Schere oder ein Cuttermesser, je nachdem womit ihr lieber arbeitet. Ein Klebestift, eine Nadel und noch einen Bleistift und ein Lineal bereitlegen, bevor ihr beginnt.
Als erstes teilt ihr das Blatt der Länge nach in 2 Hälfen. Ihr kriegt aus einem Blatt also 2 Vasen herraus. 
Dann gehts weiter mit den Vorbereitungen. Ihr zeichnet euch wie abgebildet oder im Video erklärt Linien auf.
Diese Linien solltet ihr dann mit einer Nadel leicht nachritzen, damit ihr sie besser falten könnt.
Jetzt gehts auch schon ans Falten. Das ist wirklich ziemlich kniffelig! Erst einmal eine Zieharmonika falten. Dann vorsichtig die Falzungen anordenen, ich hab das bis heute nicht ganz verstanden, wie ich das gemacht habe, aber ich meine es hat ja immerhin funktioniert. Im Video ist das Ganze besser erklärt!

Und wenn ihr die Vase dann gefalten habt, einfach die Enden zusammenkleben und über ein ganz kleines Gefäß, eine Minivase oder ein Teelicht stülpen.
Ich habe Blümchen in meine Vasen gesteckt und für selbst gemacht, finde ich sind sie auch ganz gut geworden. Was meint Ihr? 🙂

Ich wünsche euch ein fabelhaftes Wochenende und bin gespannt, ob jemand die Vasen nachbasteln möchte 🙂 Ich habe übrigens ca. 15 Minuten pro Vase gebraucht. Also alles ganz einfach 🙂

26 thoughts on “Eine Origami Vase basteln {DIY}”

  1. huhu Bella!
    das sieht aber wirklich kniffelig aus 😀 Wie lange hast du denn dafür gebraucht?
    Ich finde sie in schwarz wirklich super edel und schick!!!
    Na da muss ich später beim Einkaufen gleich mal nach schwarzem Tonpapier Ausschau halten!
    😀 Vielleicht bekomm ich das ja auch so gut hin wie du!
    Ganz liebe Grüße
    Nina 😀

  2. Liebe Bella,
    die sehen toll aus und so einfach. Wie nur 15 Minuten, dass ist doch genau das richtige für mich. Wenn alles klappt und der Winter noch weiter einbricht werde ich sicherlich mal Zeit finden dein DIY nach zu basteln. Wenn es klappt werde ich davon berichten.
    Was wäre ein Wochenende ohne Action, also genieß alles.

    Ein wunderschönes Wochenende.
    Lieben Gruß
    Heike

  3. Juhuuu Bella,
    Die sehen richtig schön aus! Ich mag ja nicht die " normalen " Vasen. Wie ist das denn dann mit dem Wasser für die Blümchen, oder hab ich was übersehen?!?!
    Ein schönes Action reiches Wochenende…
    GLG Tanja aus dem Hutzelhaus

  4. Liebe Bella,
    das sieht ja toll aus, aber ich glaube das muss ich meiner Tochter zeigen – sie ist bei solchen Sachen feinmotoriger und geduldiger. Vielen Dank fürs DIY und den Link.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

  5. Ja cool. Genau sowas wollte ich auch machen. Wir wollen einen Kronleuchter im Hausflur aufhängen und da muss noch was abgedeckt werden. Das wollte ich mit so einem Oregamiteil machen. Hab ich gerade mit meinem Mann besprochen. Witzig. Deine Vasen sind superschön.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

  6. Liebste bella, uffffffff…. das sieht aber gar nicht nach 15 Minuten aus…
    Mit Papierfaltarbeiten hab ichs leider so gar nicht.
    aber wenn du sagst dass das so easy ist….dann werd ichs ja doch mal probieren.
    Ich wünsch dir ein erholsames WE
    Alles Liebe
    barbara

  7. Liebe Bella,
    die Vasen sehen toll aus. Vielen Dank für die Anleitung. Bei dir liest sich das so leicht, aber ob ich das schaffe. Ich werde es mal probieren. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

  8. Liebe Bella,
    echt schön, deine Vasen. Das erinnert mich an die Plissee-Anhänger.
    Die Falterei war schon ziemlich kniffelig, oder?
    Ich hab schon ne Weiel gebraucht, bis ich den Dreh raus hatte…

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende

    Liebe Grüße
    Nicole

  9. Hallo Bella,
    das ist eine klasse Idee und in schwarz sehen die Vasen richtig cool aus! und auch, wenn ich mir eigentlich nach meinen Origami-Plissee-Anhängern im letzten Jahr geschworen hatte, sowas nie wieder zu tun, hast Du mich jetzt echt in Versuchung geführt! mal sehen…..hier müsste noch irgendwo ein Stück schwarzes Tonpapier rumliegen
    Liebe Grüsse
    Smilla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.