Haaaalllooooooo!
Ist da jemand? Wer ist denn da?
Also hier ist die Paula. Meine Mama sagt, ich soll mich doch mal wieder melden…
Als meine Mama zu mir ins Bettchen kam und meinte “Paula? Hast du nicht mal wieder Lust dich bei den Bloggern zu melden? Vielleicht mal nett grüßen?”
Da meinte ich: “Neeee Mama. Siehst du nicht, dass ich schlafe?” Fand ich ja mal gar nicht lustig, dass meine Mama auf so eine absurde Idee kommt.

Dann meinte meine Mama zu mir : “Ach komm schon Paula, die Blogger freuen sich doch, wenn sie dich mal wieder sehen. Du hast dich doch schon so lange nicht mehr gemeldet! Vielleicht lässt ja auch jemand ein Leckerchen an dich senden über den großen schwarzen Kasten.”
Mhmm ein Leckerchen? Hört sich ja eigentlich nicht schlecht an dacht ich mir… Aber über den großen Kasten? Och nööö, das ist ja dann nur so ein virtuelles Leckerlie, was soll ich denn damit? “Nein, nein”, meinte ich zu meiner Mama, “Ich melde mich nicht”.

Meine Mama fand das ja gar nicht toll, dass ich mich nicht freiwillig bei euch melden wollte. Also hat sie mir ne Streicheleinheit angeboten. Mhmm also schlecht ist das ja nicht, aber so als Hundeblogger möchte man da schon mehr erwarten als nur eine Streicheleinheit. Pfff. Also die kriege ich von Papa ja auch umsonst. Dann meinte ich so zu meiner Mama, “Mhmm also für ein großes Leckerlie, so ein Kauknochen, der da in der linken Schublade in der weißen Kommode ist, also für den würde ich mich ja aufraffen, mich mal wieder zu melden bei den Bloggern“. 
Meine Mama fand zwar, dass das Erpressung war, ich fand allerdings, dass das ein einfacher Lohn für diese harte Arbeit ist. Ich meine Bloggen ja… da muss man sich Texte ausdenken, man muss das Nickerchen unterbrechen, das ist schon alles ganz schön anstrengend!
Ich habe meiner Mama angeboten, wenn ich 2 von den großen Knochen kriege, dann darf sie sogar Fotos von mir machen.

Meine Mama willigte mir ein und gab mir die 2 Knochen in Vorkasse. Als sie dann die Bilder von mir gemacht hat, fand sie aber, dass ich ja gar nicht so fotogen geguckt habe.
Natürlich nicht Mama“, hab ich da gesagt. “Also wenn ich noch freundlich IN die Kamera gucken soll, dann muss dabei noch zusätzlich ein bisschen Leberwurst rauspringen“. 

Mama fand das ja total übertrieben, wollte aber eben hübsche Bilder von mir haben. Also habe ich noch ein Stückchen Leberwurst bekommen und tadaaa ist das nicht ein hübsches Bild von mir?
Achso, Mama sagt ich habe ganz vergessen zu grüßen. Schönen Gruß
Wasn Mama? Was verdrehste denn die Augen? Mehr als nen schönen Gruß ist nicht drin. Es sei denn, du lässt noch was rüberwachsen…??

So, ich geh jetzt zu Papa mich kraulen lassen. Machts gut,

Eure Paula
P.S. Für Kooperationen in jeglicher Essensform stehe ich Ihnen immer gerne zur Verfügung, Leckerlies auf Verhandlungsbasis. Aber lassen Sie’s nicht meine Mama mitkriegen! 
Adresse für Kooperationsanfragen: In meinem Bett.
* Gesponsert von meiner Mama 

16 thoughts on “Ich soll mich mal melden {nen Gruß von Paula}”

  1. Liebste Paula,
    hier ist Finn. zufällig hab ich wieder mal mitgelesen hier.
    Und ja…was les ich da….
    du bekommst Leckerlis uuuuund Kauknochen und das nur für ein bißchen lieb schauen….
    Aaaaaalso ich schau immer lieb und bin natürlich ein waschechter Fotografinnenkater.
    Aaaaaaber extra Leckerlis hab ich ncoh nie bekommen. Ich werd da gleich mal urgieren…so geht das ja nicht. Soooo eine Ungerechtigkeit ist das aber auch.
    Sag mal… solltest du öfter mal so Extraleckerlis bekommen…
    ich geb dir da mal sicherheitshalber meine Adresse…
    also nur für den Fall, dass du mich sympatisch findest
    (schau doch am besten kurz mal zu Herzenswärme rüber, da findest du jede Menge gute Bilder von mir ) und deine Leckis mit mir teilen magst…
    Also da is sie, die Adresse:
    Haus am Berg
    Blaues Dreiersofa
    Schaffell 2
    So liebste Paula,
    das wars dann für heute,
    wir bekommen gleich Besuch…14 Personen…
    Frauchen ist schwer gestresst sag ich dir…
    das kennst du ja sicher auch…
    Küßchen und ganz liebe Grüße an Bella
    FINN

  2. Herrlich, Paula! Und Tausend Hundegrüße von uns: Lucy und Eloise.
    Das ist ja schon mal eine Frechheit: wir bekommen NIE Leckerlies für Fotos die Frauchen von uns macht. Deshalb sind wir wahrscheinlich auch so dünn!
    Aber das nächste Mal wenn Frauchen mit dem Foto um die Ecke kommt, dann verlangen wir auch eine angemessene Entschädigung und verweisen dabei auf dich!!!!

    Wau Wau
    Lucy & Eloise

  3. Liebe Paula,
    du bist ja eine ganz Süße und so fotogen!!!! Schön, dass dich Bella vor die Linse bekommen hat!
    Kannst du der lieben Bella einen schönen Gruß von mir sagen! Und bitte auch noch, dass ich ihr versucht habe eine E-Mail zu schicken, die leider mit einer Fehlermeldung zurückkam 🙁
    Vielleicht kann Bella mir einen Nachricht an winterspatzen(ät)gmail(dot)com senden?
    Liebe Grüße an deine Mama und dich!
    Yvonne

  4. Hallo Paula,
    ist ja gut, das Du Dich fotografieren hast lassen, sonst würden wir ja gar nix lesen von der lieben Bella. Und du bist wirklich schön getroffen auf den Fotos. Und du hast es genau richtig gemacht, Fotos gibt es nicht umsonst, Recht hast.
    Ich wünsche Euch eine schöne Woche Gruß Ursula

  5. Liebe Paula,
    wir freuen uns dich mal wieder zu sehen. Du machst das schon ganz richtig. Hund muss immer einen ordentlichen Kauknochenlohn mit den Menschen aushandeln. Aber eigentlich ist es ja schon ein bisschen gemein von deiner Mama dann auch noch zu behaupten du würdest nicht fotogen in den Knipskasten schauen. Wir finden die Fotos nämlich alle klasse.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

  6. Liebe Paula,
    ich freu mich sehr dich zu sehen und die Bilder sind total schön von dir.
    Du solltest dich hier ruhig öfters zeigen, warum verstecken die dich, du bist doch so bildhübsch.
    Liebe Grüße von Tatjana

  7. Hey Paula, schön dich zu sehen. Das hast du ja pfiffig angestellt mit den Leckerlies. Kluger Hund!
    Liebe Grüße an die Mama. Vielleicht lässt sie sich auch bestechen, dann besucht sie uns auch mal wieder – lach!

    liebe grüße
    nicole

  8. Liebe Paula,

    auch wir freuen uns sehr, dass Deine Verhandlungen so erfolgreich waren … so hatten wir etwas davon (schöne Bilder) und Du auch (gute Bezahlung). Du musst nur aufpassen und Dein Blatt nicht überreizen – sonst gibt sich Deine Mama auch mit weniger hübschen Bildern zufrieden 😉

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

  9. hahaha ich lach mit tot….:D:D:D:D
    also Paula, ich muss schon sagen, es freut mich sehr wieder mal von dir zu lesen – könntest dich ruhig öfters mal bei uns melden, da muss ich deiner Mama schon Recht geben. aber ich versteh dich natürlich auch, so ein Hundebloggerleben ist schon anstrengend. immer nett und lieb sein, das Nickerchen unterbrechen und immer dieser Verhandlungen mit deiner Mama – ja das stell ich mir echt hart vor. Wobei ich dich bewundern muss wie viel du dir heute wieder rausgehandelt hast – das machst du nicht schlecht muss ich sagen. Wenn Bambi und Feline deinen Post lesen werden sie noch eifersüchtig und versuchen sicherlich ihre Belohnung zu erhöhen 😛
    nun leg dich wieder hin lieben Paula und erhol dich von deinem harten Hundebloggerleben und genieß die wohlverdienten Kuscheleinheiten 🙂
    <3 Martina, Bambi und Feline

  10. Huhuuuu liebe Paula
    Sehr schön mal wieder was von Dir zu lesen. Wir zwei , Luna und Ronja, haben schon jeden Tag in den Klapprechner von der Mama geluschert … wollten mal schauen was die Paula macht 🙂
    Also wir sind ganz baff was Du nicht alles rausgehandelt hast … Du machst das echt toll. Luna und ich legen uns jetzt auch eine Strategie parat wie wir an mehr Leckerlis kommen.
    So. jetzt gehen wir auch wieder schlafen … ist nämlich noch früh am Morgen. Grüss mal Deine Mama lieb von uns und natürlich quakt Mama auch grad rein das wir von ihr auch grüssen sollen … na denn halt
    Bis bald mal wieder lieb Paula
    Ronja und Luna mit der Mama Tanja

  11. Großartig. Ich bin gerade über deinen Blog und über die süße Paula gestolpert. Schon seltsam, dass jede Hunderasse über einen Dackelblick verfügt 🙂
    Ich würde mich freuen, bald wieder was von der Fellnase zu lesen und zu sehen…

    Viele Grüße von Sandra und Harvey
    DOG is GOD und umgekehrt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.