Jahresrückblick 2017 Interior mit Bellas.Herzenssachen Wow. Das ging schnell. Ich hatte das Gefühl, noch vor kurzem in Dänemark den Sommer genossen zu haben und nun ist auch schon wieder der 31. Dezember 2017 Geschichte. Manche Posts schreibt man ja als Blogger besonders gern. Neben dem Bellas.HerzensSachen Adventskalender 2017, den ich mit Freude für euch geschrieben habe, ist es der Jahresrückblick, der mir immer viel bedeutet. Das Jahr ganz in Ruhe Revue passieren zu lassen, die schönen Momente noch einmal in Erinnerung rufen und die Gedanken zum vergangenen Jahr niederzuschreiben ist für mich immer etwas ganz besonderes. Heute am 1. Januar 2018 gibt es nun den Jahresrückblick 2017 mit Bellas.HerzensSachen.

 

Januar 2017

Jahresrückblick Januar 2017

 

Februar 2017

Jahresrückblick Februar 2017

 

März 2017

Jahresrückblick März 2017

Wenn man sich die Fotos vom vergangenen Jahr nochmals anschaut, wird der Jahresrückblick 2017 visuell auch noch einmal ganz anders dargestellt. So sieht man noch einmal die Fotos aus den Urlauben. Holland, Dänemark und Schottland standen in 2017 auf dem Programm. Leider konnte ich in dieser Zeit meinen Kopf nicht ganz abschalten, für 2018 brauche ich dringend ein Ventil, um die Gedanken einmal abzulassen und auch einmal abschalten zu können. Die Hochzeit meiner Schwester und meines Lieblingsschwagers war ein absolutes Highlight in 2017! Manche Zeiten, wie der Arbeitswechsel am Anfang des Jahres, bereue ich sehr und verdränge diese gern.

 

Jahresrückblick April 2017

Jahresrückblick April 2017

 

Mai 2017

Jahresrückblick Mai 2017

 

Juni 2017

Jahresrückblick Juni 2017

 

Juli 2017

Jahresrückblick Juli 2017

Schöne Momente im Grünen und Ausflüge zusammen mit den Lieben bleiben natürlich besonders stark in Erinnerung. Ich glaube, es ist auch im Jahr 2018 ganz wichtig, sich öfter mal eine Auszeit zu gönnen. Wie gern würde ich schon jetzt noch einmal in den Urlaub fahren. Mein letzter Urlaub im Oktober fühlt sich schon so ewig her an. Besonders das Frühjahr wird sehr arbeitsreich. Ich habe mir vorgenommen, eine Liste zu führen mit schönen Dingen, die ich unbedingt plane. Wie beispielsweise der Besuch eines Parks, den ich noch nicht kenne oder einfach eine Auszeit in der Therme.

 

August 2017

Jahresrückblick August 2017

 

September 2017

Jahresrückblick September 2017

Dekorationstechnisch hat sich im Jahr 2017 viel getan. Vor allem habe ich schon angefangen, kleinere und größere Schätze sowie Besonderheiten zu sammeln. Wenn man plötzlich mehr als das Doppelte an Platz hat im neuen Haus, müssen natürlich auch mehr Möbelstücke und Accessoirs daher. So habe ich schon neue Schränke, Fliesen, ein neues Bett und ganz viele besondere Teile wie Garderobenhaken oder Bilder für das Haus, die im Moment noch im Schuppen meiner Eltern warten und dann mit umziehen zu dürfen.

 

Oktober 2017

Jahresrückblick Oktober 2017

 

November 2017

Jahresrückblick November 2017

Meine geliebte Adventszeit im Dezember war einfach viel zu kurz und zu stressig. Der Adventskalender hingegen war ein Projekt, welches ich mit viel Herzblut gestaltet habe. Das letzte Weihnachten im jetzigen Haus – der Heiligabend war zu schön!

Dezember 2017

Jahresrückblick Dezember 2017

Meine Neujahrsvorsätze für 2018

Ich starte sehr positiv in das neue Jahr. Ich bin mir sicher, dass 2018 sehr arbeitsreich wird, aber dennoch freue ich mich. So werde ich im Frühjahr nun endgültig mein Studium abschließen. Darauf fiebere ich schon sehr lange hin, denn die Doppetlbelastung von Arbeit und Studium ist doch enorm. Aber bis dahin möchte die Masterarbeit noch finalisiert werden. Auch werden wir 2018 unser Haus bauen und im Frühjahr oder Frühsommer umziehen. Ich bin so unendlich gespannt, ob alles klappt und wir uns wohlfühlen im Eigenheim.

Ich bin ja (leider) ein überergeiziger Mensch, der sich oftmals viel zu viele Ziele setzt, die er auch einhalten muss. Dennoch habe ich mir ein paar Jahresvorsätze gemacht, die eventuell wieder stressig werden könnten, mir jedoch sehr am Herzen liegen.

Das Jahresende 2017 habe ich mit einem Konzert der Berliner Philharmonie verbracht und habe mir fest vorgenommen, wesentlich öfter wieder in Klassik-Konzerte zu gehen. Die Musik tut mir unheimlich gut und ist nicht vergleichbar mit den aktuellen Charts, musikalisch eine Meisterleistung! Auch möchte ich wieder öfter mit meinem Lieblingshund meiner Eltern – erinnert ihr euch an den großen Berner Sennen? – einen Ausflug machen. Wir genießen die Zeit zu zweit sehr und die frische Luft zusammen tut uns so unendlich gut!

Ebenso möchte ich wieder anfangen mit dem Laufen, mein Kopf wird es mir danken. Und weil es ja nicht nur bei Vorsätzen bleiben soll, war ich gestern schon eine große Runde mit Dayna und Paula spazieren und heute werde ich joggen gehen. Die Sonne scheint prächtig!

Kommt gesund und gut rein ins neue Jahr, ich wünsche euch allen von Herzen nur das Beste. Mögen sich eure Ziele und Wünsche erfüllen.

Signatur

2 thoughts on “Mein Jahresrückblick 2017”

  1. Liebe Bella,
    ich wünsche Dir von ganzem Herzen ein gutes neues Jahr mit viel Glück und Gesundheit. Auch für euren Hausbau drücke ich beide Daumen, dass alles so klappt, wie ihr es euch vorstellt und ihr euch in eurem Haus wohlfühlt. Ich hoffe, Paula geht es mittlerweile wieder besser mit ihrem Auge. Dein Jahresrückblick ist wunderschön. Es hat so viel Spaß gemacht, Dein Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen. Ich freue mich auf das Jahr 2018 mit Dir ♡ und hoffe, dass Du Deine Vorsätze, öfters mal eine Auszeit zu nehmen, verwirklichen kannst.
    Allerliebste Grüße sendet Dir,
    Melanie

  2. Liebe Bella,
    was hast du dir wieder für Mühe gemacht und die schönen Collagen die du da zusammengestellt hast! Besonders die Farbkombinationen sind so toll getroffen und natürlich die niedlichen Paula Bilder.
    Nun wünsche ich dir für das Neue Jahr und all deine Vorhaben alles, alles gute, viel Kraft und Freude und freue mich auch im Neuen Jahr auf Besuche hier bei dir.
    Liebe Grüße Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.