Wenn ich gefragt werde, wie ich meinen Einrichtungstil beschreiben würde, wäre das auf jeden Fall eine schöne, bunte Mischung aus Landhausstil, New England-Style und auch ein Touch vom Nordic-Style darf in meinem Interior nicht fehlen.

Ich liebe ja helle Möbel, helle aber gedeckte Wandfarbe, aber ebenso klassiche und alte Stücke, aufgepeppt mit kräftigen und dunklen Textilien und Mustern. Der Nordic-Style ist für mich nichts destotrotz immer wieder ein Hingucker. Ich liebe diese hellen Farben und die Leichtigkeit, die die Einrichtung ausstrahlt. Und genau deshalb möchte ich euch einen Einblick in unser Ferienhaus in Dänemark nicht verwehren.

Schwarzes Holzhaus

Dünenhaus

Lange, lange habe ich mich auf diesen Sommerurlaub in unserem Dünenhaus gefreut. Aber wisst ihr was? So schön wie er ist, habe ich ihn mir nicht vorgestellt. Unser Ferienhaus steht in Mitten der letzten Düne und bis zum langen und breiten Sandstrand sind es gerade mal 15 Sekunden. Wir hören, wenn wir die Fenster auf haben, das Rauschen des Meeres und wenn ich durch die großen Fenster des Hauses nach draußen gucke, sehe ich den weißen Strand und die wunderschönen Gräser, die sich im Wind neigen. Klingt fast etwas poetisch oder? Aber das ist es hier auch – ein wirklich wahrgewordener Traum.

Ein schwarzes Holzhaus im Nordic-Style

Und wisst ihr was mich noch happy macht? Diese wunderschönen schwarzen Holzfassaden mit den weißen, großen Fenstern. Ich weiß also, dass ich bei dem Architektengespräch alles richtig gemacht haben, bei der Auswahl der Fassade.

Scandi-Style

Nordic-Style Haus

Küche Scandi-Haus

Wir gehen hier in Dänemark wahnsinnig viel am Strand spazieren, es ist zwar windig, aber trotzdem schön warm. Ich bilde mir sogar ein, ein wenig Farbe bekommen zu haben (an dieser Stelle bitte kräftig nicken und sagen – wow bist du braun geworden) *lach*

Wohnzimmer Nordic-Style

Dänische Haus Interior

Schlafzimmer Nordic Style

Aber auch wenn wir nicht spazieren gehen, fühle ich mich in diesem wunderschönen Haus einfach pudelwohl! Der Nordic-Style zieht sich durchs ganze Haus. Helle Holzwände, coole Stücke bekannter Scandi-Marken und ganz klassisch der große Kamin, in dem jetzt schön das Feuer prasselt.

Dünen Dänemark

Strand Lokken

Strand Lokken Dänemark

Ich wünschte, wir würden nicht nur eine Woche im Urlaub bleiben. Darum muss ich die Zeit hier umso mehr genießen. Ich sauge die frische Luft nur so ein und merke richtig, wie der Kopf frei wird… so ganz langsam.

Strandhaus Lokken

Strand Lokken

Strandhaus Dänemark

Jetzt gibt es für uns noch ein Gläschen Rosé und wir lassen den Abend entspannt ausklingen. Ich hoffe euch hat die kleine Reise ans Meer gefallen und ihr konntet auch für einen Augenblick den Alltag vergessen.

Alles Liebe,

6 thoughts on “Nordic-Style Interior in Dänemark”

  1. Das sieht wirklich wunderschön aus liebe Bella,
    ein Traum direkt am Meer zu sein, und jetzt hab ich noch mehr Meerweh, ist grad eh ein bisserl schlimm bei mir.
    Ein tolles Haus, dass würde ich gerne mein eigen nennen wollen aber am Meer müsste es halt auch sein, schöne Zeit noch alles Liebe vom Reserl

  2. Liebste Bella,
    wooowww, bist du braun geworden 🙂 das macht die Meeresluft und ich muss dir ehrlich sagen,…ich beneide dich, gönne dir aber diesen Urlaub von ganzem Herzen
    Das Haus ist ein Traum und die Lage….ach am liebsten würde ich direkt miene Koffer packen und losdüsen.
    Allerliebste Grüße barbara

  3. Das Haus ist ja ein absoluter Traum …. und die Lage!!!
    Und dann ist auch noch ein Hund erlaubt!
    Du musst mir unbedingt den Link zum Haus senden.

    Liebste Grüße
    Ines

  4. Liebe Bella,
    siehst du wir ich kräftig nicke? Boahhhh – bist du braun geworden!!
    …und dieses Haus!! Einfach wunderschön. Wann kann ich einziehen? Ich hätte zu Nichts mehr Zeit, ausser den ganzen Tag am Strand spazieren zu gehen oder aus dem Fenster zu gucken.

    Herrlich ♥♥♥

    liebe Grüße
    Nicole

  5. Liebe Bella, was für schöne Bilder!!! Ein Haus direkt am Strand, ein Traum. Und diese Inneneinrichtung, genial und dann deine Urlaubsbräune.. 🙂 und du kannst schon einmal üben wie es sich in einem Haus mit schwarzer Außenfassade lebt .
    Liebe Grüße Karin

  6. liebe Bella,
    ja stimmt, du bist ja richtig braun geworden – ich habs gleich bemerkt. ;D
    Der Urlaub scheint dir gut zu tun. – in diesem Häuschen muss man sich aber auch einfach wohl fühlen.
    Das ist ja der absolute Oberknüller. Ich wusste ja gar nicht, dass ihr in einem der schönsten Länder ein
    Ferienhaus besitzt. Hast du schon mal darüber berichtet? hmm, wahrscheinlich hab ichs überlesen.
    Aber du kannst es uns ruhig öfters mal zeigen. 🙂 ja und wenn du dann schon dort bist darfst du uns natürlich auch
    mit den atemberaubenden Strandbildern ein wenig Fernweh einflößen 😛
    hab noch eine entspannte Zeit.
    <3 Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.