Merk ihr es auch? Es wird deutlich kälter draußen und die Blätter sind durch den Frost schon fast alle von den Bäumen gefallen. Morgens, wenn man das Haus verlässt, ist es es noch ganz dunkel und auf den Social Media Plattformen wie Instagram verschwindet schon langsam die Herbstdeko aus dem Feed und alle stimmen sich immer mehr in Richtung Weihnachten ein.

Dieses Jahr habe ich allerdings das Gefühl, dass die Weihnachtszeit noch früher los geht! Habe ich nicht schon im August die ersten Lebkuchen im Supermarkt gesehen? Und auch in meinen Lieblingszeitungen wurden schon ab Oktober die Wintertrends vorgestellt. Zeit also, vielleicht auch für mich bald noch mehr Weihnachtsdeko aus den Schränken zu kramen. Normalerweise fange ich mit der Weihnachtsdeko auch erst nach dem Totensonntag an, aber gegen ein paar Tannenäste oder ein paar schöne Kerzenhalter ist ja nun wirklich nichts einzuwenden *zwinker*.

Herbstdeko Esszimmer

Esszimmer Herbst

Essplatz

Zwischen Herbstdeko und Winterzauber

Jetzt werde ich euch also wahrscheinlich zum letzten Mal die “Herbstdeko” bei uns zeigen. Denn die ein oder anderen Lichterketten oder Tannenzapfen werden bestimmt bald dazu kommen. Wann fangt ihr denn immer an mit der Weihnachtsdeko? Auch erst nach dem Totensonntag oder gern auch schon früher? Die Weihnachtszeit soll ja auch trotzdem noch etwas Besonderes bleiben im Jahr. Das Ganze auch 4 Monate zu strecken würde vielleicht ein wenig die Stimmung nehmen. Aber ein bisschen länger Weihnachtsstimmung wäre ja manchmal auch ganz schön. Am besten finde ich, schafft man den Spagat zwischen Herbst und Weihnachten mit den Schätzen der Natur. Tannengrün, Hagebutten oder Nüsse sind sowohl herbst- als auch wintertauglich. Sobald dann die Weihnachtszeit beginnt, kann man die Äste einfach mit ein paar schönen Sternen oder Ornamenten behängen.

Esszimmer Bellas.HerzensSachen

Bellas.HerzensSachen Home

Bellas.Herzenssachen Haus

Während ich euch heute noch die Herbstdeko zeige, bereite ich jedoch auch schon etwas cooles vor – etwas Weihnachtliches. Bald werde ich das Geheimnis lüften… bleibt also dran, die Spannung steigt *grins*.

Habt einen schönen Nachmittag und holt ruhig schon eure dicken Muscheldecken raus!

Bis ganz bald,

Signatur

12 thoughts on “Zum letzten Mal Herbstdeko”

  1. Liebe Bella,
    momentan steckt man dekotechnisch so zwischen Herbst und Weihnachten.
    Geht mir genauso:)
    Dieses Jahr ist die Adventszeit ha noch kürzer,da der 24. auch sogleich der 4. Advent ist.
    So richtig mit der Deko werde ich übernächste Woche anfangen,nach dem Geburtstag von Junior.
    Schick sieht es wieder bei dir aus!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    1. Liebe Kristin,
      vielen Dank für deine lieben Worte!
      DAs habe ich schon öfter gehört, dass manche Mamas erst nach dem Geburtstag von ihren Kindern mit der Weihnachtsdeko anfangen, dass auf den Bildern nicht überall nur Tannengrün ist hihi.
      Aber dann alle Weihnachtsaccessoirs rauszuholen ist ja wirklich immer schön!
      Hab ein schönes Wochenende,
      deine Bella

  2. Liebe Bella,
    das sieht so schön bei euch aus. Ich fange meist zum 1. Advent mit der Weihnachtsdeko an. Aber dieses Jahr ist der ja ziemlich spät. Da werde ich wohl vorher anfangen, wenn es die Zeit erlaubt.
    Liebste Grüße sendet Dir,
    Melanie

    1. Liebe Melanie,
      stimmt, darüber habe ich noch gar nicht nachgedacht, dass der Advent dieses Jahr besonders spät ist…
      Vielleicht fangen dehalb alle schon mit der Weihnachtsdeko an?
      Lieben Dank für deine immer so lieben Worte,
      deine Bella

    1. Huhu meine Liebe Ines,
      ja so wird es bei mir auch sein 🙂
      Und Naturmaterialien sind immer noch eine der schönsten Dekos!!
      Lieben Dank für deinen Kommentar und ganz liebe Grüße zurück,
      deine Bella

  3. Liebe Bella,
    sehr schön schauts bei dir aus, so ordentlich (hier ist es nie so aufgeräumt auch wenn ich ständig aufräume)
    Ich bin gespannt auf deine Weihnachtsvorbereitungen
    alles Liebe vom Reserl

    1. Huhu mein liebes Reserl,
      ich glaube das täuscht mit der Ordnung… gefühlt bin ich auch nur am hinterherräumen. Aber auf den Bildern soll es natürlich ordentlich sein…
      Ich hoffe dir gefallen meine Weihnachtsvorbereitung… bald ist es ja schon so weit!
      Hab einen wunderschönen Abend und ganz liebe Grüße!
      Deine Bella

    1. Huhu liebe Sonja,
      vielen lieben Dank für deine so lieben Worte, ich habe mich seehr gefreut!
      Jaa.. nicht mehr lange, dann dürfen wir die Kerzen anzünden.
      Liebste Grüße zu dir,
      deine Bella

  4. Huhu, so jetzt endlich… ich auch mal wieder hier! Wie immer total schön bei Euch, aber das weißt du ja! Ich hab bereits die ein oder andere Lichterkette hängen und die Kisten auch schon vom Dachboden geholt, aber so richtig motiviert zum Auspacken war ich noch nicht. Kommt noch! Bin gespannt wie es dann bei Euch ausschaut.
    Zum Blogthema… geb ich dir Recht, alles verlagert sich ein bisschen zu Instagram. Nur ist das nicht so meins, oft hat man das Gefühl das sich alles darum dreht, Geschenkpakete der Firma xy zu öffnen und zu präsentieren (zumindest in den Storys). Ich suche meine Blogmotivation zur Zeit noch, und Zeit fehlt auch noch.
    Hab es fein und einen dicken Drücker an Paula!
    Michéle

    1. Liebe Michéle,
      vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast zum kommentieren. Darüber freue ich mich sehr…
      Ich habe auch bei Instagram ab und zu das Gefühl, dass alles ganz schnell geht und hier noch schnell ein Bild posten und es halt irgendwie sehroberflächlich ist… aber so ein Blogbeitrag ist halt wirklich aufwändiger…
      Ich bin gespannt, wann du als Weihnachtswichtel deine Motivation findest, mit der Weihnachtsdeko zu beginnen 🙂
      Liebste Grüße zu dir und einen Knutsch zurück and Miss Sophie <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.