Skandinavisches Design Wohnzimmer

Cosy Home – wie skandinavisches Design gemütlich wird

Im Handumdrehen wird schlichtes skandinavisches Design gemütlich. Wie meine neue Couch das Heim zum Cosy Home macht.

Zur jetzigen Zeit ist es besonders wichtig Zuhause zu bleiben. Nicht umsonst schwirrt auf den Social Media Plattformen überall der Hashtag #wirbleibenzuhause. Das eigene Heim sollte ein Ort sein, an dem man zur Ruhe kommt, sich aber gleichzeitig kreativ ausleben kann und sich einfach rundum wohl fühlt. Der skandinavische Stil wird in unseren Wohnungen immer beliebter. Die weiße Farbe ist eine schöne Leinwand für all die wundervollen Details, liebevollen Accessoires und die geliebten Familienerbstücke. So wirkt das Zuhause trotz der kleinen Highlights nicht kitschig. Damit man sich jedoch nicht fühl wie in einem Museum, finde ich es ganz wichtig, dem nordischen Design noch eine große Prise Gemütlichkeit beizumischen. Quasi der Zimt der Zimtschnecken, damit sie ihren unverwechselbaren Geschmack bekommen.

Wohnzimmer Ikea Hack
Skandinavisches Wohnzimmer XXL Sofa

Holz und natürliche Materialien – skandinavisches Design gemütlich gestalten

Schwarz und weiß sind wundervolle Grundlagen für ein schönes Zuhause. Ergänzt man aber noch ein paar Erdtöne oder Holz in Form von Schränken, Holzboden oder kleinen Accessoires, wird das Heim so richtig natürlich gemütlich. Leinenkissen oder kleine Pflanzen in Tontöpfen bringen noch mehr natürlichen Charme ins geliebte Zuhause.

Ikea Hack Sofa

XXL Sofa – eine Selfmade Sofalandschaft für ein gemütliches Wohnzimmer

Es gibt so viele wundervolle Sofas, das man nicht sagen könnte, welches das Hübscheste ist. Ich mochte meine klassischen weißen Sofas vom Möbelschweden. Zum Sitzen oder für Besuch waren sie prima. So schön weich dazu auch noch hübsch. Allerdings waren sie für einen kleinen Mittagschlaf oder einen langen gemütlichen Filmabend, an dem man so richtig auf der Couch lümmelt, nur mäßig geeignet. Und da ein Zuhause nicht nur hübsch sein sollte, sondern auch wohnlich und gemütlich, habe ich die 2 Sofas gegen eine große DIY-Sofalandschaft ausgetauscht. Ich habe mir über eine Flohmarktplattform 3 Récamiere besorgt und diese aneinander gestellt. Die maximale Sofafläche ist nun fast so groß wie ein Bett! Jetzt steht dem gemütlichen Filmabend im Heimkino nichts mehr im Weg.

Skandinavisches Design gemütlich Sofa Ikea Hack
Sofa XXL skandinavisches Design gemütlich

Gemütlichkeit und skandinavisches, schlichtes Design ergänzen sich also ganz hervorragend! Besonders liebe ich darum den skandinavischen Landhausstil, weil hier das Wohnen noch viel behaglicher ist. Kennt ihr eigentlich schon meinen Pinterest Account? Dort teile ich meine liebsten Bilder zum Thema schwedisches Landhaus mit euch.

Macht´s euch fein und passt auf euch auf. #wirbleibenzuhause

Unsere Lieblingsaccessoires für dein skandinavisches Wohnzimmer

One thought on “Cosy Home – wie skandinavisches Design gemütlich wird”

  1. Avatar Frau Süßschnabel - Antworten

    Liebe Bella,
    das ist eine tolle Idee mit der Sofalandschaft!!! Ich mag es auch gerne gemütlich beim Fernsehen oder Lesen auf der Couch. Und natürlich auch für ein Nickerchen 😉
    Liebste Grüße und bleibt schön gesund!!
    Melanie

Leave a Comment