Eine schöne Landhausküche gehört in ein hyggeliges Schwedenhaus, wie der Kamin ins Landhauswohnzimmer. Grund genug, euch meine kleine Küche im Fixer Upper Style zu zeigen. Schon zu Beginn der Hausplanung war für mich klar, dass ich einen offenen Wohn-/Ess-/ und Kochbereich in meinem Schwedenhaus möchte. So können die Gäste am Esstisch sitzen, während ich die letzten Handgriffe am Essen vornehme oder wir können zusammen im offenen Wohnbereich kochen. Nachdem sich alle die Bäuche mit leckeren Gerichten vollgeschlagen haben, taumeln wir rüber zu den Sofas, wo der Kamin brennt. Diese gemütliche Vorstellung brannte sich regelrecht in mein Kopf ein. Somit gestaltete ich einen großen Wohnmittelpunkt ganz nach meinen Wünschen und Vorstellungen. Sowohl vom Essbereich, als auch vom Wohnzimmer können wir auf den großen Kamin schauen.

Landhausküche BellasHerzensSachen

Beton Arbeitsplatte DIY

DIY Landhausküche – Kreativität und Individualität ohne großes Budget

Eine teure Landhausküche war im Budget vorerst noch nicht eingeplant. Die alte Küche aus der Mietwohnung wurde mitgenommen und so umgestaltet, dass sie ganz wunderbar zum schwedischen Landhaus passt. Die Betonarbeitsplatte habe ich à la Fixer Upper selbst gestaltet. Die Plastik-Beton-Imitat-Arbeitsflächen aus den Baumärkten waren mir zu künstlich, also habe ich eine Naturholzarbeitsplatte mit Beton verspachtelt und geschliffen. Das Ergebnis gefällt mir sehr und zusammen mit den Metro-Fliesen, den Holzleisten und den kleinen hübschen Küchenaccessoires habe ich eine günstige Landhausküche im Fixer Upper Style, die perfekt zum Haus passt! Auch mit kleinen Mitteln kann man sich seinen Wohn(t)raum so gestalten, dass sich alle darin wohlfühlen! Ich finde sogar, dass man mit einem kleineren Budget ganz besonders individuelle Räume gestaltet. Hat man alles Geld der Welt zur Verfügung, neigt man vielleicht eher dazu, den teuersten Standart aus dem Möbelmarkt zu nehmen. Kreativität und Individualität sind dann schnell vergessen, obwohl diese ein Zuhause so heimelig machen. Am Anfang stand bei mir nur die Vision meiner Küche. Mit viel Recherche, ein wenig Arbeit und viel Kreativität, habe ich ein wunderbares Ergebnis erzielt und eine Wohnküche für alle gestaltet.

DIY Landhausküche

Individuelle Landhausküche

Dekoration Landhausküche

Die Weihnachtsvorbereitungen beginnen

Zu Weihnachten wird hier ein großer Weihnachtsbaum aufgestellt, sodass alle ihn vom Wohnbereich, vom Essplatz und von der Küche aus sehen können. Ich freue mich schon sehr in unserer Küche das Weihnachtsessen vorzubereiten, es am großen alten Esstisch zusammen mit den Lieben zu genießen und dann vollgefuttert vor dem Kamin im Wohnzimmer zur Ruhe zu kommen. Aber dafür muss erst einmal ordentlich dekoriert werden. Ihr wisst schon, wie ich das restliche Wochenende verbringen werde *grins*.

Habt es fein,

Signatur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.